Wulff wird uns fehlen

Wider Erwarten hat der Bundeswulff nun doch festgestellt, dass die letzte Chance auf ein Fünkchen Würde ein Rückzug ist. Mit seiner Boulevardisierung des Amts hat er in den vergangenen Wochen und Monaten etwas Spannung in die Politik gebracht. Der Alltag ohne Wulff-Debatten wird politisch weniger spannend. Jetzt fehlt nur noch ein vernünftiger Bundespräsident – ich hoffe da immer noch auf Bundestagspräsident Norbert Lammert. Das werden medial weniger spannende Zeiten, aber dafür gelangt vielleicht wieder etwas Würde, Vernunft und Anstand in unsere politische Führung.

Alexander Florin: Alexander Florinein Kind der 70er • studierter Anglist/Amerikanist und Mediävist (M.A.) • wohnhaft in Berlin • Betreiber dieses Blogs zanjero.de • mehr über Alexanders Schaffen: www.axin.de ||  bei Google+ || auf Twitter folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.