Microsofts Linkpolitik verstehe ich nicht

Da will ich einen Artikel über Microsoft Word schreiben und mich vorher noch einmal informieren … und Microsofts Internetseite führt mich ins Leere: führt zu einer Fehlerseite … Übrigens: Die Rubrikenlinks auf der Microsoft-Homepage sehen zwar aus wie Links, sind aber keine! Man muss sich schon für einen der zahlreichen Unterpunkte entscheiden! Ein Klick auf „Office“ bringt gar nichts … ich bin irritiert.

Alexander Florin: Alexander Florinein Kind der 70er • studierter Anglist/Amerikanist und Mediävist (M.A.) • wohnhaft in Berlin • Betreiber dieses Blogs zanjero.de • mehr über Alexanders Schaffen: www.axin.de ||  bei Google+ || auf Twitter folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.