Braucht das Abendland Kopfhörer mit Kabel?

Apple verzichtet beim iPhone 7 auf die 3,5mm-Klinkenbuchse. Kopfhörer werden via Bluetooth oder Adapter angeschlossen. Im Alltag wird das kaum stören.

Gedanken zur User Experience von Windows 10

Die User Experience von Windows 10 leidet unter dem „one fits all“-Ansatz. Dieser offenbart vor allem die Beschränkungen der Mobilgeräte.

SEO – „Schnelleinstieg“ in 500 Seiten

Das Buch „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ von AKM3 gibt fundierten Einstieg zur Suchmaschinenoptimierung und hilft bei der praktischen Anwendung.

Neues Buch „User Interface Design“

Mein Buch „User — Interface — Design“ beschreibt die Ansprüche an Usability und liefert einen Überblick und Einstieg in alle Aspekte des Interface-Design.

Warum niemand den Mythos „Female Commerce“ benötigt

Das Schlagwort vom „Female Commerce“ und abgeleitete Schlussfolgerungen setzen am falschen Ende an und sind nur als kommerzialisierter Sexismus.

Die Mac-Geschichte phasenweise verstehen

Das Produkt-Evolutions-Modell der „buying hierarchy“ gibt Aufschluss über Entwicklungen des Macintosh und der iPads. Warum wurden diese Produkte so erfolgreich?

Nicht schon wieder Jugendschutz

Jugendschützer fordern vorinstallierte Porno- und Jugendschutz-Filter für den Internet-Zugang.

Sind Fragen rufschädigend? [Update]

Das BGH-Urteil zu Googles Auto-Complete-Funktion vergisst den mündigen Bürger und schafft mehr Probleme als es löst. Es gibt keine „gute Zensur“.

Webdesign mit Indesign oder Photoshop?

Entwürfe für Webdesign werden oft mit Photoshop angefertigt. Mit InDesign geht es jedoch schneller, effektiver, und es sieht realistischer aus.

Bettina Wulff schwul?

Bettina Wulff will Google verbieten, Ihren Namen um „Rotlicht“ zu ergänzen. Nicht einmal die First Lady kennt den Unterschied zwischen Fragen und Antworten.

Was will Technologie?

Kevin Kelly, Mitgründer von „Wired“, liefert eine inspirierende Betrachtung über Technologie. Dieser versteht er nicht als Maschine, sondern als Prinzip.

Blogging in „fremden Gewässern“

Bei Aponeo gibt es nun auch einen Blog. Sicher wird er nicht die Welt erschüttern oder in ihrem Lauf verändern. Dennoch hält er einige interessante Beobachtungen bereit. Ich werde dort regelmäßig Beiträge veröffentlichen – was auch ein wenig die Flaute in meinem Privatblog erklären kann. Die Entwicklung der Browser-Nutzung finde ich beispielsweise bemerkenswert und ein …

„Blogging in „fremden Gewässern““ weiterlesen »